Cisco

Eine umfassende Lösung für Datenmanagement und Datensicherung für Ihre konvergente Cisco-Infrastruktur.

Moderne Unternehmen benötigen Technologien, die nicht nur die Verwaltung großer Datenmengen vereinfachen, sondern diese Daten darüber hinaus in ein strategisches Gut verwandeln. Gemeinsam mit Cisco stellt Commvault ganzheitliche Lösungen für das Datenmanagement bereit, damit Sie beide Ziele erreichen können. Commvault stellt die für die Sicherung geschäftskritischer Anwendungen und Datenbanken notwendige Intelligenz, die für die Optimierung virtueller Maschinen während ihres gesamten Lebenszyklus benötigte Skalierbarkeit und Automatisierung sowie einen von Cisco geprüften Entwurf für die Verbesserung der Effizienz einer Cloud-basierten Backup-as-a-Service (BaaS)-Lösung bereit. So hilft Commvault Cisco-Kunden, ihre Ziele für Datenmanagement und Datensicherung mit Leichtigkeit zu erreichen.

Warum sollten Sie Commvault für die Unterstützung Ihrer Cisco-Infrastruktur wählen?

Commvault und Cisco bieten Ihnen die nötige Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit, um Folgendes zu erreichen:

  • Vereinfachung von Backup, Archivierung und Wiederherstellung: Sichern Sie Anwendungen und Daten in physischen und virtuellen Umgebungen und legen Sie fest, wo diese Daten gespeichert werden – über einen einzigen Index und eine einzige Schnittstelle.
  • Beschleunigung der Cloud-Implementierung: Stellen Sie schnell eine Cloud-basierte Lösung für die Datensicherung mit einem von Cisco geprüften BaaS-Entwurf bereit.
  • Kontrolle der rapide ansteigenden Datenmenge: Maximieren Sie die Nutzung Ihrer Speicher- und Netzwerkinfrastruktur, indem Sie redundante Daten mittels einer integrierten globalen quellseitigen Deduplizierung entfernen.
  • Sicherung von geschäftskritischen Anwendungen und Datenbanken: Sichern Sie SAP, Oracle, Microsoft SQL Server, Microsoft Exchange und viele weitere Anwendungen durch unsere integrierte Anwendungs- und Datenbankintelligenz. So können Sie Backup-Fenster verkürzen, die Leistung verbessern und Kosten und Komplexität reduzieren.
  • Nutzung der Virtualisierung: Unsere erweiterten Tools für Bereitstellung, Backup, Archivierung, Recovery und Lebenszyklusmanagement virtueller Maschinen bieten einen skalierbaren und effizienten Schutz über verschiedene Hypervisoren und Cloud-Plattformen hinweg.
  • Gewährleistung einer praktischen und effizienten Disaster-Recovery: Tools und Prozesse für die Automatisierung von Workflows helfen, die Zeit bis zur Wiederherstellung zu verkürzen und reduzieren die Risiken für Ihr Unternehmen.

All-in-One-Lösung für Cisco UCS

Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten verfügbar und zugänglich bleiben, unabhängig davon, wie komplex Ihre Infrastruktur wird. Wir bieten ein umfassendes Datenmanagement für jede konvergente Umgebung, die Arbeitslasten und Daten über „Cisco Unified Computing System“ (UCS) verarbeitet. Dank unserer All-in-One-Lösung müssen nicht mehrere Appliances ausgeführt werden, die jeweils einem bestimmten Zweck dienen. Sie kombiniert stattdessen Backup, Recovery, Snapshots, Archivierung, e-Discovery und mehr und reduziert damit den Kostenaufwand für Verwaltung, Speicher und Infrastruktur deutlich.


Cisco UCS stellt Computing-Funktionen für verschiedene marktführende Lösungen bereit. Durch unsere seit langem bestehende Partnerschaft und unsere tiefgehenden Integrationen mit vielen dieser Lösungen können wir Ihnen helfen, Ihre konvergente Umgebung optimal zu nutzen. Nur mit Commvault können Sie anwendungssensible Hardware-Snapshots ohne Scripting-Aufwand verwalten. Dies gilt für verschiedenste Speicherarray-Anbieter, darunter die Arrays in NetApp FlexPod, FlashStack mit Pure Storage, SmartStack Solution mit Nimble Storage, VCE Vblock und EMC VSPEX. Unsere All-in-One-Lösung erstreckt sich darüber hinaus auf die private, hybride und öffentliche Cloud. Dies wird durch die Integration mit allen führenden Hypervisoren und mehr als 20 der führenden Anbieter öffentlicher Clouds möglich, darunter Microsoft Azure und Amazon Web Services.


Herausforderungen der hyperkonvergenten Infrastruktur

Die Sicherung hyperkonvergenter Infrastrukturen wie Cisco HyperFlex erforderte in der Regel mehrere Lösungen, manuelles Scripting, detaillierte Kenntnisse der Hypervisoren-Schicht und die Fähigkeit, so einfach und schnell wie die Infrastruktur selbst skaliert werden zu können. Commvault vereinfacht Sicherung und Wiederherstellung von Daten, Arbeitslasten und Anwendungen, die auf Cisco HyperFlex in virtualisierten und Cloud-Infrastrukturen ausgeführt werden. Unsere Lösung bietet Automatisierung, Flexibilität, Skalierbarkeit und eine erweiterte VMware-Integration, damit Sie diese leistungsfähige Plattform umfassend nutzen können.

Referenzarchitekturen für Bereitstellungen aller Größenordnungen

Sie können unter kleinen, mittleren, großen und sehr großen Referenzarchitekturen wählen und haben die Gewissheit, dass wir die Kompatibilität überprüft haben und eine optimierte Commvault-Lösung für Ihre Cisco-USC-Umgebung implementieren. Mit anderen Worten: Sie können die Bereitstellung schneller und mit weniger Risiko durchführen.

Unsere getesteten und vorab geprüften Referenzarchitekturen für Cisco UCS decken IT-Infrastrukturen aller Größenordnungen ab und können erweitert werden, um mehr als 200 TB an Backups in einem 4U-Gehäuse zu speichern. Skalieren Sie, indem Sie den vorhandenen Speicherservern einfach weitere Laufwerke hinzufügen. Wenn ein Server keine weiteren Laufwerke aufnehmen kann, fügen Sie einfach einen weiteren Server hinzu. Auf diese Weise können Sie bis auf 1 PB Daten skalieren und alle über eine einheitliche Konsole verwalten.



Beschleunigung von Backup und Recovery zur Cloud

Um Anbieter von Cloud-Services bei der Erweiterung ihrer Lösungen auf Cloud-basierte Backup- und Recovery-Vorgänge zu unterstützen, haben wir gemeinsam ein von Cisco geprüftes Design (Cisco-Validated Design, CVD) für eine Backup-as-a-Service (BaaS)-Lösung entwickelt. Diese wird von unserer Datenmanagement-Software unterstützt. Unser „CVD für BaaS“ deckt Cloud- und Remote-Anwendungsszenarien für BaaS ab und stellt Cloud-Anbietern eine Entwurfsvorlage für eine Lösung bereit, mit der die physischen und virtuellen Server des Endkunden zur virtuellen privaten Cloud des Anbieters gesichert und wiederhergestellt werden können.

Mithilfe unseres von Cisco geprüften Designs für BaaS können Cloud-Anbieter folgende Ziele erreichen:

  • Komplexität und Kosten der Backup-Infrastruktur reduzieren
  • Funktionen mehrinstanzenfähiger virtueller privater Clouds oder öffentlicher Clouds als Service nutzen
  • Markteinführung durch eine getestete und bewährte Architektur für die Erstellung von BaaS-Lösungen beschleunigen, was zu einer höheren Rentabilität führt