Mehr Agilität durch einen Wechsel zur Cloud

Die Cloud verändert alles. Wie viele andere Unternehmen auch haben Sie sich möglicherweise für einen Wechsel zur Cloud entschieden, um dynamische Skalierbarkeit und Kosteneffizienz zu nutzen. Ihren wahren Vorteil finden Sie jedoch ganz woanders. Agilität. Mit der Cloud besitzen Sie nun die nötige Agilität, um in Windeseile einen neuen Webserver zu erstellen. Oder die Flexibilität, um Infrastrukturen zügig zu verschieben und geänderte geschäftliche Anforderungen zu erfüllen.

trans

Disaster-Recovery

Überdenken Sie die Disaster-Recovery und überlegen Sie, was auf dem Spiel steht: mögliche Geschäftsausfälle und Rufschädigung. Umfassende Disaster-Recovery der lokal, in der Cloud oder in virtuellen Umgebungen gespeicherten Daten ist für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Eine belastbare DR-Strategie bereitet Sie auf neue Herausforderungen wie Ransomware und GDPR vor.

Hybrid-IT

Angesichts des zunehmenden digitalen Wandels führen Unternehmen wie Ihres Strategien ein, bei denen für neue Apps und deren Daten die Cloud Priorität erhält. Hybride Infrastrukturen benötigen jedoch eine Plattform für das Datenmanagement. Wie sonst könnten Sie die Vorteile Ihrer Investitionen nutzen: Migration, Verwaltung und Verwendung von Daten, wie Sie es benötigen – on-premise, in der öffentlichen und privaten Cloud und in virtualisierten Infrastrukturen?

Kontrolle der Enterprise-Mobilität und sichere Informationen

Laut Forrester verwendet nur die Hälfte der Unternehmen eine Backup-Lösung für Endgeräte.¹ Im Durchschnitt befinden sich jedoch 35 % der Unternehmensdaten auf Remote-Desktops und -Laptops. Dabei verwendet die Mehrzahl der Mitarbeiter mindestens drei Geräte zu geschäftlichen Zwecken.² Das bedeutet, dass kritische Geschäftsdaten praktisch ungesichert sind und so das Unternehmen einem Risiko aussetzen.

Schutz vor Ransomware

Umfassende Informationsverwaltung

Wir hören es so häufig, dass es beinahe ein Cliché ist, aber Daten sind die Lebensader der Unternehmen von heute. Sie versprechen Wettbewerbsvorteile, eine verbesserte Effizienz und Umsatzwachstum. Angesichts dieser Chancen sammeln und generieren Unternehmen mehr Daten als je zuvor – und möchten dennoch immer mehr Daten. Eine größere Zahl von Daten zu haben ist jedoch nicht notwendigerweise besser, und nicht alle Daten sind verwertbare Daten. Im schlimmsten Fall setzen Daten das Unternehmen größeren geschäftlichen Risiken aus.

GDPR

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (General Data Protection Regulation, GDPR) tritt in Kürze in Kraft. Werden Sie bereit sein, wenn das strengste Datenschutzgesetz der Welt am 25. Mai 2018 in Kraft tritt? Legen Sie besser gleich die Grundlage für Ihre GDPR-Compliance – mit einem zentralisierten Ansatz für die Verwaltung und Speicherung von Daten.

Schutz von Big Data

Für zahlreiche Unternehmen sind Big Data-Lösungen mittlerweile die neuen geschäftskritischen Enterprise-Anwendungen. Das Problem? Sie werden nicht mit der gleichen Disziplin wie andere Enterprise-Anwendungen verwaltet.

Verwenden einer Plattform für das Datenmanagement

Da Daten eine immer größere Rolle spielen und sich die Welt zunehmend stärker auf digitale Technologien verlässt, bietet sich allen Unternehmen die seltene Chance, sich selbst zu revolutionieren – indem sie durch die Aktivierung ihrer Daten größere Vorteile mit diesen erzielen. Dateneinblicke, die die Zukunftsplanung von Unternehmen unterstützen, werden immer wichtiger. Durch die Konsolidierung und Vereinfachung des Datenmanagements stellt Commvault® eine einzigartige Lösung dar.

Weitere Lösungen

Lösungen nach Funktion

Profitieren Sie von Funktionalität, die für ein erfolgreiches Unternehmen unerlässlich ist.

Alles verkaufen Lösungen nach Funktion

Lösungen nach Branche

Finden Sie Lösungen, die die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllen.

Alles verkaufen Lösungen nach Branche

Lösungen nach Technologie

Schützen Sie Ihre Anwendungsdaten unabhängig von Art und Ort der Speicherung.

Alles verkaufen Lösungen nach Technologie