Dave Russell von Gartner, Steve Guggenheimer von Microsoft und Adam Savage von MythBusters als Redner bei der Commvault GO 2016

- Dynamische Präsentationen, Sessions und praxisbezogene Trainings ermöglichen es den Teilnehmern, wichtige Erkenntnisse und Mehrwert aus ihren Daten zu ziehen – unabhängig davon, ob sich die Daten in der Cloud, im Rechenzentrum oder auf Mobilgeräten befinden -

- Microsoft, Cisco, CDW, Nutanix, Pure Storage, Arrow and VeriStor gehören zu den hochkarätigen Sponsoren der Commvault GO 2016 -

Oberhausen, 10.08.2016 Commvault (NASDAQ: CVLT), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Informationsmanagement und Schutz von Unternehmensdaten, gibt heute das umfangreiche Programm für seine Kundenkonferenz Commvault GO 2016 bekannt. Das Event findet vom 3.- 5. Oktober in Orlando, Florida, USA statt und umfasst Keynote-Präsentationen und Technologie-Sessions. Führende Industrieanalysten, Kunden, Experten und namhafte Persönlichkeiten bereichern das Programm. Commvault GO ist die erste Branchenveranstaltung, die exklusiv dem umfangreichen Schutz von Daten und deren aktivem Einsatz gewidmet ist – unabhängig davon, ob sie sich in der Cloud, im Rechenzentrum oder auf Mobilgeräten befinden.

Commvault GO bietet Besuchern die Chance, an 45 Breakout-Sessions sowie praxisorientierten Kursen teilzunehmen und gleichzeitig hochkarätige Keynote-Speaker zu erleben. Teilnehmer lernen Best Practices für moderne Rechenzentren, den Weg in die Cloud, Backup, Application Recovery sowie Datenmanagement kennen und haben zugleich Möglichkeiten zum Networking mit Kollegen, Industrieanalysten, Commvault-Experten und führenden Partner des Commvault-Ökosystems.

Keynote-Speaker bereichern das Konferenzprogramm
In einer mit Spannung erwarteten Keynote wird Dave Russell, Gartner Vice President, Analyst und Hauptverfasser des ‚Gartner 2016 Magic Quadrant for Data Center Backup and Recovery Software‘ einen genauen Blick auf die Faktoren werfen, die den Backup- und Recovery-Markt verändern. Aus der Perspektive des Experten für Storage-Strategien und –Technologien diskutiert Russell, wie diese Veränderungen IT-Ziele und -Prioritäten von Unternehmen maßgeblich beeinflussen.

Der ehemalige Co-Moderator von MythBusters, Adam Savage, wird auf der Commvault GO die Eröffnungsrede halten. Er wirft vor dem Hintergrund seiner eigenen Erfahrungen und 14 Staffeln MythBusters einen Blick auf die schnelllebige und globale Datenumgebung – und darauf, wie sehr Daten im Zentrum unseres Lebens stehen, egal ob beruflich oder privat. Savage blickt auf eine abwechslungsreiche Karriere zurück – er war bereits als Animateur, Grafikdesigner, Tischler, Filmvorführer, Filmentwickler, Set-Designer, Spielzeugdesigner und Galeriebesitzer tätig.

Der Gründer und Senior Analyst der Enterprise Strategy Group (ESG), Steve Duplessie, wird ebenfalls eine Keynote halten. Er gibt Tipps, wie IT-Führungskräfte auf dem neuesten Stand der Technologie bleiben und dieses Wissen gezielt einsetzen können, um ihren Unternehmen einen Mehrwert zu verschaffen und gleichzeitig die eigene Technologiekarriere vorantreiben.

Julia King, Founding Executive Editor von ComputerworldROI, wird eine Diskussion von Computerworld’s Premier 100-Preisträgern leiten, von Computerworld ausgezeichnete Persönlichkeiten, die dank Technologie einen positiven Einfluss auf ihr Unternehmen genommen haben. Vier dieser Koryphäen beleuchten die neuesten Technologien, Strategien und IT-Prozesse, die helfen, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein.

Außerdem werden Entscheidungsträger von Microsoft und Cisco, zwei der Diamond-Sponsors der Commvault GO, auf dem Event sprechen. Sie schildern, wie sie gemeinsam mit Commvault Kunden bei der Transformation in digitale Unternehmen helfen. Steve Guggenheimer, Corporate Vice President der Microsoft's Developer eXperience and Evangelism (DX) Group und Satinder Sethi, Vice President of Data Center and Cloud Solutions bei Cisco, erläutern, wie ihre Zusammenarbeit mit Commvault Unternehmen dabei unterstützt hat, die Cloud einzuführen, die Infrastruktur ihrer Rechenzentren zu modernisieren und den größten Mehrwert aus ihren Daten herauszuholen.

Darüber hinaus werden Commvault-Führungskräfte an allen drei Veranstaltungstagen präsentieren. Commvault CEO Bob Hammer bewertet den heutigen Datenmarkt, beschreibt wie Kunden in die Cloud wechseln, wie sie neue Technologien (z. B. Flash- und hyperkonvergente Infrastrukturen) umsetzen und was die Zukunft beim Thema Datenprojekte mit Big Data-Analysen und Software-Defined-Storage bringt. COO Al Bunte gibt Teilnehmern praxisorientierte Hinweise, wie Unternehmen und Institutionen des öffentlichen Sektors die Möglichkeiten von Backup und Recovery nutzen und so den Wert ihrer Daten aktivieren können.

Dynamische Präsentationen, Sessions und praxisbezogenes Training
Die Commvault GO findet vom 3. bis zum 5. Oktober 2016 in Orlando, Florida, USA im Rosen Shingle Creek statt. Commvault GO bietet dynamische Vorträge, aufschlussreiche Breakout-Sessions und einen zielgerichteten Ausstellungsbereich, der das Commvault-Partner-Ökosystem veranschaulicht. Das Programm umfasst exklusive Präsentationen, Sessions, technisch anspruchsvolle und praxisbezogene Kurse und diskutiert einmalige Themen für Führungskräfte sowie geschäfts- und technisch-orientiertes Publikum. Zudem bietet Commvault während der Veranstaltung stark rabattierte Trainings an. Teilnehmer erhalten damit die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten auszubauen, Zertifizierungen zu erwerben und direkt von Commvault-Experten und -Partnern zu lernen.

Die Konferenz beinhaltet sechs Breakout-Session-Schwerpunkte: die neue Commvault Technologie, Cloud-Technologie, Storage und Infrastruktur, Information Governance, Backup- und Recovery sowie Applikationen und Datenbanken. Themen der 45 Breakout-Sessions umfassen „Beyond Backup and Recovery: Commvault Software Road Map”, „One Hour Cloud Migrations: A Step-by-Step-Guide”, „5 Ways to be Strategic with you Data”, „Protecting and Securing Endpoint-Data”, „Why You Still Need Backup… and Beyond” und „Four Hours to Strategic IT – the Digital Transformation Workshop”. Mehr Details zu den Breakout-Sessions sind hier zu finden.

„Unternehmen verfügen heute über mehr Daten als jemals zuvor. Dementsprechend haben sie auch mehr Möglichkeiten, diese Daten zu nutzen, um Einsichten zu gewinnen, Umsätze zu steigern, Kosten und Risiken zu senken und ihnen weitere Wettbewerbsvorteile zu verschaffen“, erklärt Chris Powell, Chief Marketing Officer bei Commvault. „Die Sprecher der Commvault GO 2016 helfen den Teilnehmern dabei, besser zu verstehen, wie sie ihre Daten einsetzen müssen, um nicht nur einfach und kosteneffektiv ihre Daten zu sichern, sondern auch einen Mehrwert für ihr Unternehmen zu schaffen.“

Die Commvault GO 2016 ist die ideale Veranstaltung für Fachkräfte aus Unternehmen und dem öffentlichen Sektor, die eine strategische, führende und operative Rolle in datengetriebenen Unternehmen spielen. Das Konferenzprogramm bietet Wissensblöcke und Networking-Chancen für die speziellen Bedürfnisse von CIOs, IT-Leitern, Niederlassungsleitern, Systemadministratoren, Systemanalysten, System Engineers sowie Technologieanstöße für Unternehmen vieler Branchen (zum Beispiel Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen, öffentlicher Sektor etc.).

Sponsoring-Möglichkeiten für Partner
Commvault GO bietet Sponsoren eine einzigartige Marken-Positionierung sowie Direktkontakte mit Entscheidungsträgern in wichtigen Kundenunternehmen von Commvault, mit potenziellen Kundenkontakten, mit strategischen Partnern und anderen einflussreichen Teilnehmern. Mehr über die Sponsoring-Möglichkeiten bei der Commvault GO erfahren Sie hier: www.commvault.com/events/commvault-go-2016

Über Commvault GO 2016
Die Commvault GO 2016 bringt Commvault-Anwender, Partner, Mitarbeiter, Analysten und Branchenkoryphäen für drei Tage zusammen. Die Veranstaltung wartet mit dynamischen Präsentationen, inspirierendem Erfahrungsaustausch und Networking-Möglichkeiten auf. Das Event findet vom 3. bis zum 5. Oktober 2016 im Rosen Shingle Creek in Orlando, Florida, USA statt. Commvault GO bietet Keynote-Präsentationen, Breakout-Sessions, Ausstellungen, Unterhaltung und private Besprechungsräume. So besteht kein Mangel an Networking-Möglichkeiten mit Kollegen und für individuelle Gespräche mit einigen der einflussreichsten Persönlichkeiten der Datensicherungs- und Informationsmanagement-Branche.

Über Commvault
Commvault ist ein führender Anbieter von Lösungen für Daten- und Informationsmanagement. Der Anbieter unterstützt Unternehmen weltweit dabei, ihre Daten so einzusetzen, dass sie einen Mehrwert aus ihnen generieren, tieferen Einblick erhalten und moderne Datenumgebungen transformieren. Die Lösungen und Services von Commvault werden direkt sowie durch ein weltweites Partnernetzwerk vertrieben und umfassen eines der führenden Branchen-Portfolios für den Schutz und die Wiederherstellung von Daten, Cloud, Virtualisierung, Archivierung, File-Synchronisierung und Zugriff. Commvault erhielt für seine Technologie-Vision, Innovationen und Umsetzung als unabhängiger und vertrauensvoller Partner bereits in der Vergangenheit Anerkennung von Kunden und einflussreichen Dritten. Commvault konzentriert sich ausschließlich auf Datenmanagement und wird nicht durch Hardwaregeschäft oder andere Businessziele abgelenkt. Dies überzeugt Kunden aller Größen und Branchen, mit Lösungen on-premise, in der Cloud, auf mobilen Plattformen und im as-a-Service-Modell. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.000 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Mehr Informationen darüber, wie Commvault Ihre Daten für Sie arbeiten lässt unter: www.commvault.com.