Randstad wählt Commvault für den Public-Cloud-Datenschutz und die Migration zu Amazon Web Services (AWS)

Randstad Global IT Solutions zentralisiert Backup und Recovery mithilfe von Commvault für die globale AWS-Cloud-Infrastruktur des Unternehmens

Frankfurt, 14. Juni 2017 – Commvault (NASDAQ: CVLT), ein weltweit führender Anbieter von Backup, Recovery und Archivierung im Rechenzentrum und in der Cloud wird künftig umfassende Lösungen für Cloud-Backup und -Recovery für die gesamte globale Infrastruktur von Randstad bereitstellen. Randstad verwendet die AWS-Cloud-Infrastruktur für das neue zentrale „Shared Service Centre“ (SSC), das weltweit IT-Services bereitstellt. Commvault ermöglicht Randstad, dieses Angebot zu maximieren.

Die Randstad-Gruppe ist ein weltweiter Marktführer im Bereich Personaldienstleistung und ist auf Personalvermittlung, Zeitarbeit sowie individuelle Personallösungen spezialisiert. Die IT-Infrastruktur des Unternehmens wird derzeit über 30 IT-Abteilungen hinweg konsolidiert und zentralisiert, die Serviceleistungen für 40 Betreibergesellschaften in Europa, in Nord- und Südamerika, im Nahen Osten und im Asien-Pazifik-Raum bereitstellen. Diese Transformation wird entsprechend der globalen Vision von Randstad die Effizienz steigern, Risiken verringern und hinsichtlich der IT-Infrastruktur einen besseren Service bieten.

„Aufgrund der Größe und der Wichtigkeit dieser AWS-Implementierung brauchten wir einen bewährten Anbieter, der diese Transformation mit einer stabilen und kompatiblen Lösung unterstützt“, so Bernardo Payet, Geschäftsführer von Randstad Global IT Solutions. „Wir haben Commvault ausgewählt, weil es einen skalierbaren und flexiblen Service bietet, der die Aufgabe entsprechend unseren Anforderungen bewältigen kann.“

Zusätzlich liefert die Commvault-Plattform Deduplizierungs- und Komprimierungsfunktionen, die den Storage-Verbrauch senken und erhebliche Kosten sparen. Ein weiteres Auswahlkriterium war die nachweisliche Kompatibilität Commvaults mit der AWS-basierten Public-Cloud-Strategie von Randstad, die von Tata Consultancy Services (TSC) verwaltet wird.

TSC, ein weltweiter Marktführer für IT-Services, digitale Lösungen und Unternehmenslösungen, arbeitet mit Randstad bei der Migration zu AWS zusammen. Bedingt durch den globalen Charakter und die Größe der Implementierung hat TSC Commvault wegen der globalen Kompetenz und der marktführenden Technologie empfohlen.

„Die Commvault-Software bietet Randstad eine hohe Leistung und vereinfachtes Datenmanagement bei der Migration zu einem globalen AWS-basierten Cloud-Ansatz“, meint Rob Van Lubek, Area Vice President EMEA Northwest, Commvault. „Randstad wollte dabei sicherstellen, dass die Daten geschützt, konform und zugänglich sind, und gleichzeitig die Vorteile des Cloud-Storage nutzen. Wir freuen uns, dass Commvault dies ermöglichen kann.“

Über Commvault in der Cloud
Commvault ermöglicht automatisierte, richtlinienbasierte Datenübertragungen zwischen On-Premises-Storage und Server-Infrastrukturen. Dabei bietet diese Plattform die Flexibilität, Dateien in Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) oder Amazon Glacier zu speichern, oder ganze Workloads direkt auf EC2-Instanzen zu verschieben. Die plattformübergreifende Integration mit über 25 Cloud-Anbietern ermöglicht außerdem Managementprozesse in EC2 zusammen mit anderen Cloud-Plattformen, einschließlich VMware, Microsoft Azure und Microsoft Hyper-V.

Über Randstad
Die Randstad-Gruppe ist ein weltweiter Marktführer im Bereich Personaldienstleistung und ist auf Personalvermittlung, Zeitarbeit sowie individuelle Personallösungen spezialisiert. Die Dienstleistungen reichen von regelmäßiger Personalbesetzung für Zeitarbeit und Festanstellungen bis hin zu Inhouse-Services, Fachkräfte- und HR-Lösungen (einschließlich Rekrutierungs-Outsourcing, Managed-Services-Programmen und Outplacement). Sie vereinen die menschliche Komponente mit technologiebasierten Lösungen und Tools mit dem Ziel, sowohl Kunden als auch Bewerbern die besten Tools und Lösungen für eine gesteigerte Effizienz und ein besseres Engagement zu bieten, und so Menschen und Arbeitsstellen besser zu vernetzen. Randstad ist unter den drei besten Anbietern in Argentinien, Belgien und Luxemburg, Chile, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Indien, Italien, Kanada, Mexiko, den Niederlanden, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Spanien, den USA und dem Vereinigten Königreich und hat eine bedeutende Position in Australien und Japan. Zum Jahresende 2016 hatte Randstad mehr als 36.500 Mitarbeiter und über 4.700 Niederlassungen und Inhouse-Standorte in 39 Ländern weltweit. 2016 erwirtschaftete Randstad einen Umsatz von 20,7 Mrd. €. Randstad wurde 1960 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Diemen in den Niederlanden. Randstad Holding nv ist an der NYSE Euronext Amsterdam notiert, wo auch Aktienoptionen von Randstad gehandelt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.randstad.com oder kontaktieren Sie Saskia Huuskes, Director Group Communications +31 (0)20 569 17 32 / +31 (0)6 1322 5136

Über die ‚Commvault Data Platform‘ und das Lösungsportfolio
Die Version 11 von Commvaults Lösungsportfolio ist einzigartig positioniert, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Daten aktiv zu nutzen. Commvault-Software ermöglicht eine schnellere Transformation von Legacy-Datenmanagement zu einer modernen Datenumgebung, mit der sich geschäftsrelevante Einblicke gewinnen und der Wert der Kundeninvestitionen in Technologien steigern lässt. Das branchenführende Produktportfolio umfasst die Bereiche Schutz und Wiederherstellung von Daten, Virtualisierung, Archivierung, File-Synchronisierung und Teilen von Daten – ‚on-premises‘ oder in der Cloud. Das Portfolio deckt damit auch aufkommende Markttrends, Wachstumsfelder und Anwendungsfälle der Kunden ab. Commvaults offene und standardisierte Datenplattform hilft Kunden dabei, ihre Daten besser zu nutzen, ihre IT-Abläufe zu verbessern und von Innovationen durch Dritte zu profitieren.

Über Commvault
Commvault ist ein führender Anbieter von Lösungen für Daten- und Informationsmanagement. Der Anbieter unterstützt Unternehmen weltweit dabei, ihre Daten so einzusetzen, dass sie einen Mehrwert aus ihnen generieren, tieferen Einblick erhalten und moderne Datenumgebungen transformieren. Die Lösungen und Services von Commvault werden direkt sowie durch ein weltweites Partnernetzwerk vertrieben und umfassen eines der führenden Branchen-Portfolios für die ganzheitliche Sicherung und die Wiederherstellung von Daten sowie für Archivierung, File-Synchronisierung und -Zugriff. Dies gilt für physikalische Speichersysteme, sämtliche gängigen Virtualisierungs-Plattformen sowie die Cloud. Commvault erhielt für seine Technologie-Vision, Innovationen und Umsetzung als unabhängiger und vertrauensvoller Partner bereits in der Vergangenheit Anerkennung von Kunden und einflussreichen Dritten. Commvault konzentriert sich ausschließlich auf Datenmanagement und wird nicht durch Hardwaregeschäft oder andere Businessziele abgelenkt. Dies überzeugt Kunden aller Größen und Branchen, mit Lösungen on-premise, in der Cloud, auf mobilen Plattformen und im as-a-Service-Modell. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.000 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Mehr Informationen darüber, wie Commvault Ihre Daten für Sie arbeiten lässt unter: www.commvault.de.