Künstliche Intelligenz und „Machine Learning“ als Antwort auf Herausforderungen in Backup und Datensicherung: Lucidworks und Commvault verkünden Partnerschaft

-- Zwei weltweit führende Unternehmen vereinen Technologie-Expertise, um Daten smarter zu managen, Risiken zu mindern und Business-Flexibilität zu erhöhen --

Frankfurt, 4. Juli 2018Commvault (NASDAQ: CVLT), ein weltweit führender Anbieter von Backup, Recovery und Archivierung im Rechenzentrum und in der Cloud, hat die Technologiepartnerschaft mit Lucidworks, dem Marktführer im Bereich KI-gestützter Suche und Datenidentifikation, bekannt gegeben. Die beiden Unternehmen werden künstliche Intelligenz (KI) für den sich rasant entwickelnden Markt für Datensicherung und -schutz nutzen. So wird Unternehmen ermöglicht, schneller wertvolle Daten innerhalb ihrer Datenbestände zu entdecken und einen smarten Umgang mit Daten zu erlernen. Gewonnene Erkenntnisse lassen sich wiederum für eine höhere Produktivität, besseres Datenmanagement, effiziente Risikominimierung und mehr Geschäftsflexibilität nutzen.

Jüngste Entwicklungen in der künstlichen Intelligenz, „Machine Learning“, maschineller Sprachverarbeitung und bei smarten Suchfunktionen sind der effektivste Weg, um weit verstreute und unstrukturierte Daten zu verwalten und zu schützen. Cloud, Virtualisierung und digitale Transformation sind so keine Hürden mehr, sondern Erfolgsfaktoren für das Geschäft.

Unternehmensdaten können mittels der Commvault-Lösungen optimal gesammelt, indexiert und gespeichert werden, sei es in Form von Backups, Archiven oder direkt von der Quelle aus. Die Kombination mit Lucidworks’ Funktion mit KI und maschinellem Lernen lässt Anwender über verschiedene Datenquellen hinweg Inhalte erkennen und analysieren, egal ob on-premises oder in der Cloud. Die Integration der neuen Technologien bedeutet auch eine konstante Datenanreicherung für Commvault-Daten: Wenn aktualisierte KI-Modelle von Lucidworks sowie Such-Nutzungsdaten („Signale”) auf bereits von Commvault verwaltete Daten angewendet werden, lassen sich neue Zusammenhänge und Deutungen erschließen. Angereicherte Daten bieten dem Benutzer einen schnelleren und einfacheren Zugriff auf wichtige Daten und reduzieren so den Zeit- und Kostenaufwand für Suchvorgänge oder neue Suchanwendungen.

„Unsere innovativen Funktionen rund um KI, „Machine Learning“ und maschineller Sprachverarbeitung sind die perfekte Ergänzung für Commvaults Analyse-Angebot und seine führende Datenmanagement-Plattform. Kunden profitieren von einer fein abgestimmten IT-Umgebung für moderne Geschäftsanforderungen”, sagt Will Hayes, CEO bei Lucidworks. „Mit der Integration von Lucidworks-Technologie in die Commvault-Software gewinnen Anwender wertvolle Einblicke in ihre Daten, um noch besser strategische Entscheidungen zu fällen, während sie beruhigt sein können, dass ihre IT-Infrastruktur sicher ist und sogar selbstständig die internen Prozesse und Effizienz optimiert.”

Bislang setzen Unternehmen viele einzelne Produkte ein, um relevante Daten zu identifizieren sowie Informationen und Risiken zu managen. Diese Prozesslücken kosten Zeit und gefährden die Qualität. Die neuen, innovativen Verfahren und Technologien von Commvault und Lucidworks sollen diese Lücken schließen und zusätzlich Workflows automatisieren sowie Datenrichtlinien besser anwendbar machen.

„Ich freue mich, dass Commvault Lucidworks als starken, technologiebegeisterten Partner gewinnen konnte. Auch unsere Kunden im DACH-Raum profitieren davon, wenn wir künstliche Intelligenz einsetzen, um die Komplexität zu reduzieren und ihnen zu ermöglichen, ihre Daten exakt so einsetzen zu können, wie es ihre Unternehmensstrategie erfordert”, verspricht Olaf Dünnweller, Area Vice President Sales bei Commvault.

Über Commvault
Commvault ist der führende Anbieter für Backup und Recovery. Commvaults konvergente Datenmanagement-Lösung definiert neu, was Backups für fortschrittliche Unternehmen bedeuten – durch Anwendungen, die dem Schutz, dem Management und der Nutzung ihres wertvollsten Kapitals dienen: ihrer Daten. Software, Lösungen und Services sind direkt über Commvault sowie über ein weltweites Netzwerk aus bewährten Partnern verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.700 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Weitere Informationen unter www.commvault.de

About Lucidworks
Lucidworks builds AI-powered search and discovery applications for some of the world's largest brands. Fusion, Lucidworks' advanced development platform, provides the enterprise-grade capabilities needed to design, develop and deploy intelligent search apps at any scale. Reddit, Red Hat, Moody’s, Commvault, and the US Census are just of few of the companies that rely on Lucidworks every day to power their consumer-facing and enterprise search apps. Lucidworks’ investors include Top Tier Capital Partners, Shasta Ventures, Granite Ventures, Silver Lake Waterman, and Walden International.

Safe Harbor Statement:Customers' results may differ materially from those stated herein; Commvault does not guarantee that all customers can achieve benefits similar to those stated above. This press release may contain forward-looking statements, including statements regarding financial projections, which are subject to risks and uncertainties, such as competitive factors, difficulties and delays inherent in the development, manufacturing, marketing and sale of software products and related services, general economic conditions and others. Statements regarding Commvault's beliefs, plans, expectations or intentions regarding the future are forward-looking statements, within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. All such forward-looking statements are made pursuant to the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Actual results may differ materially from anticipated results. Commvault does not undertake to update its forward-looking statements. The development and timing of any product release as well as any of its features or functionality remain at our sole discretion.

©1999-2018 Commvault Systems, Inc. All rights reserved. Commvault, Commvault and logo, the "C hexagon” logo, Commvault Systems, Solving Forward, SIM, Singular Information Management, Commvault HyperScale, ScaleProtect, Commvault OnePass, Commvault Galaxy, Unified Data Management, QiNetix, Quick Recovery, QR, CommNet, GridStor, Vault Tracker, InnerVault, Quick Snap, QSnap, IntelliSnap, Recovery Director, CommServe, CommCell, ROMS, APSS, Commvault Edge, Commvault GO, and CommValue are trademarks or registered trademarks of Commvault Systems, Inc. All other third party brands, products, service names, trademarks, or registered service marks are the property of and used to identify the products or services of their respective owners. All specifications are subject to change without notice.