Neue Commvault HyperScale Appliances: Einfachstes Management und Erweiterbarkeit jetzt auch für Enterprise-Kunden, Serviceprovider und Außenstellen

- Für große Unternehmen und Managed Service Provider: Neue Commvault HyperScale Appliance verfügt über eine höhere Kapazität für ein Cloud-ähnliches, zentrales Datenmanagement
- Für Außenstellen: Kleinere Appliance ergänzt effizient „Commvault Complete Backup & Recovery“ und lässt sich zentral managen

Tinton Falls / Nashville / Frankfurt, 10. Oktober 2018 - Commvault (NASDAQ: CVLT), ein weltweit führender Anbieter von Backup, Recovery und Datenmanagement in hybriden IT-Umgebungen, hat mit der „Commvault HyperScale Appliance“ (HS3300) und der „Commvault Remote Office Appliance“ sein Portfolio an Scale-out-Appliances erweitert. Die Appliances stellen eine Scale-out-Infrastruktur mit Cloud-ähnlichen Services für Backup und Recovery zur Verfügung. Commvault ergänzt sein Angebot, damit große Unternehmen und Managed Service Provider (MSP) sowie Unternehmen mit Außenstellen ihre Daten kosteneffiziente und einfach managen können.

Die neuen Appliances bauen auf dem aktuellen Erfolg der Commvault HyperScale Appliance (Modell HS1300) auf.

Eine Nummer größer: die neue „Commvault HyperScale Appliance“ (Modell HS3300)

Die neue Commvault HyperScale Appliance für den Enterprise-Markt bietet Unternehmen mehr Kapazität, um höhere Workloads auszugleichen. Sie erleichtert, konvergente Datenmanagementlösungen bereitzustellen, die ihren spezifischen Anforderungen an Datenschutz, Wiederherstellung, Governance und Service entsprechen:

  • zwischen 174 und 262 Terabyte (TB) nutzbare Kapazität
  • eine vollständig ausgestattete Appliance, die Server, Speicher und „Commvault Complete Backup und Recovery“1 eng integriert
  • Scale-out-Infrastruktur mit Cloud-ähnlicher Skalierbarkeit, Flexibilität und Kostenvorteile wie die derzeit verfügbare Commvault HyperScale Appliance für den Mittelstand (Modell HS1300)
  • ausgerichtet für größere Workloads von MSPs und Konzernen

Eine Nummer kleiner: die neue „Commvault Remote Office Appliance“

Die neue Appliance mit geringerer Kapazität bietet eine integrierte Zweigstellen-Lösung zur Vereinfachung des Remote-Office-Managements als Teil einer zentralisierten, hybriden IT-Strategie. Sie ermöglicht es Unternehmen, Daten lokal zu schützen und Daten in die Cloud oder das Rechenzentrum zu replizieren. Das zentrale Management vereinfacht die Verwaltung, rationalisiert Prozesse und optimiert das Backup und Recovery – alles unter konsistenter Einhaltung der Unternehmensrichtlinien.

  • 5 oder 15 TB nutzbare Kapazität
  • einfach zu implementierende, zu installierende und zu wartende Backup- und Recovery-Lösung
  • schlüsselfertige Appliance, um Commvault Complete Backup & Recovery auf Remote- und Zweigstellen zu erweitern
  • konsolidierte Einzellösung, ohne die Komplexität und die zusätzlichen Kosten für die Einrichtung und den Betrieb lokaler IT-Expertise

Konkurrenzfähig – Dank gebündelter Technologiefunktionen

Die Cloud-fähigen Appliances von Commvault haben einen deutlichen Vorteil gegenüber konkurrierenden Angeboten. Die Cloud-ready-Funktionalität des „Commvault Appliance“-Portfolios bietet eine lokale Skalierung ähnlich wie in Cloud-Umgebungen. Sie nutzt gleichzeitig die native Integration von Commvault, um Daten zu speichern und zu verwalten, um Workloads zu automatisieren und zu orchestrieren. Die Appliances kombinieren künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Cloud-Orchestrierung und Automatisierung in einer einzigen Plattform, die es Kunden ermöglicht, alle Unternehmensdaten zu kennen.

Dies unterscheidet das „Commvault Appliance“-Angebot von allen Nischen-, Start-up- und Legacy-Playern auf dem Datensicherungsmarkt.

Die Commvault Remote Office Appliance ist ab sofort direkt über Commvault oder über das globale Partnernetzwerk des Unternehmens erhältlich. Die neue Commvault HyperScale Appliance (Modell HS3300) wird ab Dezember 2018 verfügbar sein.

1Commvault Complete Backup & Recovery ist die branchenweit umfassendste Lösung zum Schutz, zur Verwaltung und Nutzung von Daten.

Über Commvault
Commvault ist der führende Anbieter für Backup und Recovery. Commvaults konvergente Datenmanagement-Lösung definiert neu, was Backups für fortschrittliche Unternehmen bedeuten – durch Anwendungen, die dem Schutz, dem Management und der Nutzung ihres wertvollsten Kapitals dienen: ihrer Daten. Software, Lösungen und Services sind direkt über Commvault sowie über ein weltweites Netzwerk aus bewährten Partnern verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.700 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Weitere Informationen unter www.commvault.de

Safe Harbor Statement:Customers' results may differ materially from those stated herein; Commvault does not guarantee that all customers can achieve benefits similar to those stated above. This press release may contain forward-looking statements, including statements regarding financial projections, which are subject to risks and uncertainties, such as competitive factors, difficulties and delays inherent in the development, manufacturing, marketing and sale of software products and related services, general economic conditions and others. Statements regarding Commvault's beliefs, plans, expectations or intentions regarding the future are forward-looking statements, within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended. All such forward-looking statements are made pursuant to the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Actual results may differ materially from anticipated results. Commvault does not undertake to update its forward-looking statements. The development and timing of any product release as well as any of its features or functionality remain at our sole discretion.

©1999-2018 Commvault Systems, Inc. All rights reserved. Commvault, Commvault and logo, the "C hexagon” logo, Commvault Systems, Solving Forward, SIM, Singular Information Management, Commvault HyperScale, ScaleProtect, Commvault OnePass, Commvault Galaxy, Unified Data Management, QiNetix, Quick Recovery, QR, CommNet, GridStor, Vault Tracker, InnerVault, Quick Snap, QSnap, IntelliSnap, Recovery Director, CommServe, CommCell, ROMS, APSS, Commvault Edge, Commvault GO, and CommValue are trademarks or registered trademarks of Commvault Systems, Inc. All other third party brands, products, service names, trademarks, or registered service marks are the property of and used to identify the products or services of their respective owners. All specifications are subject to change without notice.