Disaster-Recovery

Schnelle Recovery in einer komplexen Umgebung

Überdenken Sie die Disaster-Recovery und überlegen Sie, was auf dem Spiel steht: mögliche Geschäftsausfälle und Rufschädigung. Umfassende Disaster-Recovery der lokal, in der Cloud oder in virtuellen Umgebungen gespeicherten Daten ist für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Eine belastbare Disaster-Recovery-Strategie bereitet Sie auf neue Herausforderungen wie Ransomware und GDPR vor.

Sie möchten nicht nur Daten und Anwendungen in einer traditionellen Umgebung wiederherstellen. Es geht auch um Arbeitslasten, die lokal und in der Cloud vorhanden sind. Virtuelle Maschinen, physische Server, Anwendungen und Endgeräte müssen ebenfalls berücksichtigt werden.

  • Die Wiederherstellungszeit ist entscheidend. Wie lange dauert die Datenwiederherstellung mit Ihren aktuellen Insellösungen?
  • Der Recovery-Punkt ist ebenfalls entscheidend. Verfügen Sie über die für die Wiederherstellung benötigten neuesten Daten?
  • Können Sie kostengünstig wiederherstellen?

Automatisierte, sichere und effiziente Disaster-Recovery

Sie benötigen ein umfassendes Konzept zur Eliminierung von mit Disaster-Recovery verbundenen Anstrengungen, Risiken und Kosten. Sollte ein Problem auftreten, müssen Sie vorbereitet sein. Sie müssen Prozesse mit Automatisierung und Orchestrierung vereinfachen. Sie müssen ermitteln, welche Daten betroffen sind und wo sich diese befinden. IT-Effizienz ist für eine Disaster-Recovery von entscheidender Bedeutung.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Zeitaufwand, Anstrengungen und Probleme im Zusammenhang mit Disaster-Recovery verringern.

42 %

der befragten Commvault-Cloud-Kunden verlagern Disaster-Recovery in die Cloud1

Disaster-Recovery für Daten in der Cloud

Durch die Zusammenarbeit mit Commvault erhalten Sie eine kostengünstige und zuverlässige Disaster-Recovery für lokal, in der Cloud und in virtuellen Umgebungen gespeicherte Daten. Mit integrierter Automatisierung, Orchestrierung, Replikation, Alarmgenerierung und Berichterstellung kann Disaster-Recovery im Rahmen von Tests und in realen Disaster-Recovery-Szenarien effizienter durchgeführt werden. Commvault bietet die folgenden Vorteile von einer einheitlichen Plattform aus:

  • Vereinfachung und Automatisierung der Disaster-Recovery-Schritte, einschließlich Failover, Failback, Tests und Konfiguration im Anschluss an die Recovery
  • Orchestrierung komplexer oder ungewöhnlicher Disaster-Recovery-Szenarien zur Reduzierung der Anzahl menschlicher Fehler und manueller Eingriffe
  • Kostenoptimierung durch maßgeschneiderte Recovery-Ziele für mehrere und verschiedene Geschäfts- und Anwendungsanforderungen
  • Besserer Schutz für verschiedene Arbeitslasten, auch wenn diese im Laufe der Zeit steigen

Wesentliche Funktionen

Lokale und Cloud-basierte Wiederherstellung von Anwendungen und Daten, auch Cloud-übergreifend und zwischen Clouds und lokalen Standorten.

 

Automatisierte Disaster-Recovery-Workflows bis zur Anwendungsebene

Steuerungsmöglichkeiten und Einblicke bei der Verwaltung plattformübergreifender Disaster-Recovery über eine Schnittstelle

Kostengünstige Verschiebung Ihrer Disaster-Recovery-Daten ohne Beeinträchtigung des SLA

 

"Die in unserem Disaster-Recovery-Rechenzentrum und in der Cloud gespeicherten Daten könnten innerhalb von einer Stunde wiederhergestellt werden."
- Chief Information Officer, PFD Food Services
Fallstudie: PFD Food Services

Disaster-Recovery gehört zu den dringendsten IT-Problemen von heute.

Ransomware

Ransomware

Sollten Sie keinen Zugriff mehr auf Ihre aktiven Daten haben, kann ein umfassender Disaster-Recovery-Support helfen. Stellen Sie Daten, Anwendungen und Arbeitslasten wieder her, um auch im Fall eines Ransomware-Angriffs Ihren Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten und Ihre Kunden zufriedenstellen zu können.

Weitere Infos >

GDPR

GDPR/EU-DSGVO

Vorschriften gelten für alle Daten. GDPR oder EU-DSGVO wirken sich also auf Ihren Disaster-Recovery-Plan aus. Sorgen Sie dafür, dass Sie sich an die Vorschriften halten und nur die entsprechenden persönlichen Daten wiederherstellen.

Weitere Infos >